Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Ein Golf und zwei betrunkene Fahrer
Lokales Brandenburg/Havel Ein Golf und zwei betrunkene Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 28.04.2020
Ein Alkoholtestgerät nach Trunkenheit am Steuer. Quelle: imago images/Action Pictures
Anzeige
Brandenburg/H

Polizisten haben in der Nacht zu Dienstag zwei Mal den gleichen Golf gestoppt, an dessen Steuer jeweils ein anderer betrunkener Autofahrer saß. Begonnen hatte es am Dienstag um 0.30 Uhr, als die Beamten am Wendseeufer in Plaue eine Golffahrerin anhielten, die sich mit 1,12 Promille hinter das Steuer gesetzt hatte. Die 35-Jährige musste den Führerschein abgeben und zudem eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Gut eine Stunde später erblickten die Beamten den gleichen Golf in Brandenburg. Der Fahrer versuchte, der Verkehrskontrolle zu entgehen, und gab Gas. In der Gobbinstraße schließlich hielt er an. Der Mittelmärker versuchte, zu Fuß zu flüchten. Die Polizisten fassten jedoch den 40-Jährigen. Einen Atemalkoholtest lehnte der Mann ab, zur Blutprobe musste er dennoch. Gegen den 40-Jährigen läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit am Steuer.

Von MAZ