Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Zwei betrunkene Mädchen am Strand des Gördensees
Lokales Brandenburg/Havel Zwei betrunkene Mädchen am Strand des Gördensees
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 02.07.2018
Quelle: Archivbild
Brandenburg/H

Gegen 18 Uhr am Samstag hatte ein Zeuge gemeldet, dass sich am Badestrand am Gördensee zwei weibliche Jugendliche aufhalten und dort übermäßig Alkohol konsumieren würden.

Die Beamten, die sich der Sache annahmen, stellten am Badestrand tatsächlich zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen fest.“ Diese waren sichtlich alkoholisiert“, teilt Polizeisprecherin Therese Franz auf Anfrage mit.

Die Jugendlichen wurden in die Polizeiinspektion Brandenburg gebracht, wo die Beamten deren Erziehungsberechtigte anriefen. Daraufhin kamen die Eltern und holten die Mädchen ab.

Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen, da ein Unbekannter den beiden Alkohol gegeben hat. Die Mädchen mussten nicht durch Rettungskräfte betreut werden.

Von Jürgen Lauterbach

Jede Menge Staub und Flammen begleiteten am Wochenende die bis zu achteinhalb Tonnen schweren Monstertrucks bei der Vorstellung „Dynamit auf Rädern“ in Brandenburg an der Havel – Schrecksekunde inklusive.

01.07.2018

Acht Familien nahmen am Weinberg teil an dem Wettstreit „Familien musizieren“ und ließen sich von einer Fachjury bewerten. Wie überall beim Sommerfest der Musikschule stand der Spaß im Vordergrund.

01.07.2018

Drei Flächenbrände beschäftigten die Brandenburger Feuerwehren am Samstagnachmittag. Der größte betraf den Fliegerhorst in Brandenburg/Havel, wo 4000 Quadratmeter Ödland Feuer gefangen hatten.

01.07.2018