Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Zugausfälle und einige Änderungen im Fahrplan in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming
Lokales Dahme-Spreewald

Änderungen im Fahrplan in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 29.07.2021
Insbesondere zwischen Bestensee und Halbe müssen Bauarbeiten an den Gleisen vorgenommen werden.
Insbesondere zwischen Bestensee und Halbe müssen Bauarbeiten an den Gleisen vorgenommen werden. Quelle: DPA
Anzeige
Dahmeland-Fläming

Im S-Bahnverkehr gibt es veränderte Fahrtzeiten auf der Strecke der S 9. In der Freitagnacht fährt die Bahn zwischen 1 Uhr und 3.25 Uhr vom Flughafen BER (Terminal 1-2) acht Minuten früher los. Außerdem fallen die Zwischenstationen zwischen Schöneweide und Ostbahnhof aus. Alternativ kann man die Nachtbuslinie N 60 nutzen.

RE 7 wird umgeleitet

Im Regionalverkehr muss man sich hingegen in den nächsten Tagen auf wesentlich mehr Änderungen in den Fahrplänen einstellen. So etwa beim RE 7. In der Nacht von Montag zu Dienstag fährt der Zug von der Station Flughafen BER – Terminal 1-2 bis Wünsdorf-Waldstadt bis zu 33  Minuten später. Zudem erreicht der Zug den Flughafen BER auch 24 Minuten später. In der nächsten Woche nachts zwischen Montag und Dienstag, etwa 23 Uhr bis 5 Uhr, wird der Zug von Berlin Ostkreuz über den Terminal 5 am BER bis Blankenfelde umgeleitet. Der Halt im Terminal 1-2 entfällt also. Selbiges gilt von Königs Wusterhausen über den BER bis Ludwigsfelde-Struveshof. Auch hier hält der Zug am Terminal 5 und nicht am Terminal 1-2.

Am BER gibt es auch für die RB 14 geänderte Fahrtzeiten. In den Nächten von Montag zu Dienstag und von Mittwoch zu Donnerstag fährt der Zug ab dem Flughafen BER in Richtung Nauen etwa acht Minuten früher. Des weiteren fährt die RB 22 vom Flughafen BER bis Potsdam etwa vier bis acht Minuten später. Und am Mittwoch von 3.50 Uhr bis 5 Uhr fährt der Zug vom BER in Richtung Königs Wusterhausen bis zu 12 Minuten früher.

Schienenersatzverkehr zwischen Bestensee und Halbe

Die größten Verkehrsbehinderungen gibt es nach wie vor auf der Strecke der RB 24 zwischen Bestensee und Halbe. Wegen Bauarbeiten fallen Züge dieser Linie zwischen den genannten Stationen aus. Zudem halten die Züge nicht in Zeesen. Als Ersatz verkehren zwei Buslinien. Von Montag bis Sonntag fahren die Busse mit allen Stationen zwischen Königs Wusterhausen und Halbe. Von Montag bis Freitag, morgens und nachmittags beziehungsweise abends, fahren die Busse ohne Zwischenstationen vom Flughafen BER bis Halbe und zurück. Die Busse fahren etwa 40 Minuten früher ab und halten 40 Minuten später im Flughafen BER sowie in Königs Wusterhausen. In Halbe bestehe der Anschluss an die Züge zur Weiterfahrt in Richtung Senftenberg. In Königs Wusterhausen kann man auf die S 46 zur Weiterfahrt in Richtung Berlin umsteigen.

Von MAZonline