Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bestensee Schuppen brennt nieder
Lokales Dahme-Spreewald Bestensee Schuppen brennt nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 30.04.2019
Der Schuppen brannte völlig aus. Quelle: Aireye
Bestensee

Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bestensee und Zeesen wurden am Dienstagvormittag in den Bestenseer Waldweg gerufen. Dort stand ein Schuppen auf dem Gelände eines Einfamilienhauses in Flammen. Sofort fingen die Kräfte mit den Löscharbeiten an, was sich nicht ganz einfach gestaltete. Der Schuppen war schwer zugänglich.

Der Schuppen brannte nieder, doch die Feuerwehr schaffte es, dass die Flammen nicht auf das anliegende Haus überschlugen. Niemand erlitt beim Einsatz Verletzungen. Über die Höhe des Schadens konnte noch keine Angabe gemacht werden.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Von MAZonline

Die Bestenseer Störche kommen nicht zur Ruhe. Nachdem ihnen zunächst eine Ente ihr angestammtes Nest abgerungen hat, ist zwar die Störchin mittlerweile eingetroffen. Nun musste ihr Gatte es jedoch mit einem Nebenbuhler aufnehmen.

29.04.2019
Bestensee Firmenjubiläum in Bestensee - X-Treme Worker arbeiten in luftiger Höhe

Sein Beruf führt Mathias Hentze stets in luftige Höhe. Bei seiner Firma „X-Treme Worker“ ist der Name Programm: Hentze und seine Kollegen sind Industriekletterer. Dabei war Hentze am Anfang seiner beruflichen Laufbahn noch in einer ganz anderen Branche unterwegs.

27.04.2019

Es tobt ein Kampf um das Bestenseer Storchennest. Und wie es aussieht, hat der weit gereiste Storch das Nachsehen. Eine Ente hat es sich in dem Domizil gemütlich gemacht und zeigt sich wenig beeindruckt von den Bemühungen des Storchs.

25.04.2019