Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Autounfälle in der Region
Lokales Dahme-Spreewald Autounfälle in der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:00 11.03.2020
In allen Fällen wurden keine Personen verletzt. Quelle: DPA
Anzeige
Dahme-Spreewald

Die Polizei nahm am Dienstag sowie Mittwoch viele Verkehrsunfälle mit Sachschäden im Landkreis auf.

So kam es etwa am Dienstag in den Nachmittagsstunden zu einem Auffahrunfall in Zeesen auf der Karl-Liebknecht-Straße. Ein Pkw Mitsubishi war gegen einen Pkw Opel gestoßen, was rund 5000 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Auch auf der Thomas-Dachser-Allee in Schönefeld kam es beim Rückwärtsfahren zu einem Zusammenstoß mit 3000 Euro Sachschaden, als ein Pkw Opel mit einem Mercedes kollidierte. In Waldow-Brand prallten ein Pkw Renault und ein Lkw aufeinander. Auch hier wird der Sachschaden auf rund 3000 Euro geschätzt. Ein Mercedes-Lkw stieß zudem auf der Stubenrauchstraße in Eichwalde mit einem Pkw Audi zusammen. Durch den Unfall entstanden Schäden von circa 3000 Euro an den Fahrzeugen. In der Fichtestraße in Wildau sorgte ein Fehler beim Ausparken für einen Unfall zwischen einem Geländewagen der Marke Nissan und einem Pkw Audi. Die dadurch verursachten Schäden werden auf 2000 Euro geschätzt. Nicht anders erging es einem Pkw Mitsubishi und einem Chevrolet-Kleinwagen, die auf einem Parkplatz in der Jahnstraße in Wildau kollidierten. Am Mittwochmorgen folgte ein Unfall in der Schmöckwitzer Straße in Eichwalde. Laut der Polizei kam es durch Missachtung der Vorfahrt zu einem Zusammenstoß zwischen einem Volkswagen-Kleinwagen und einem Kleinbus des Herstellers Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 7000 Euro. Zur selben Zeit prallten auf der Chausseestraße in Deutsch Wusterhausen ein Ford-Kleinwagen und ein Volkswagen zusammen, mit einem Sachschaden von circa 2000 Euro. In allen Fällen blieben die Insassen unverletzt.

Anzeige

Von MAZonline

Coronavirus – Folgen für die Wirtschaft - Wie sich die Flughafenregion für den Coronavirus-Ernstfall rüstet
11.03.2020
10.03.2020
09.03.2020
Anzeige