Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 7° wolkig
Lokales Dahme-Spreewald Eichwalde
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Eichwalde

Gleich mehrmals meldeten sich am Sonntag vorgebliche Polizisten per Telefon bei älteren Menschen. Doch keiner der Senioren aus Schulzendorf, Eichwalde und Bestensee ließ sich von den Betrügern nach Wertgegenständen oder Vermögenswerten aushorchen. Sie legten auf und wählten den Notruf.

06.04.2020

Wegen einer missachteten Vorfahrt stießen am Montag in Eichwalde ein Pkw und ein Transporter zusammen. Dabei wurden ein 46-Jähriger und ein 48-Jähriger verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Während die beiden Fahrzeuge abgeschleppt wurden, musste die Kreuzung vollgesperrt werden.

30.03.2020

Die Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise startet jetzt auch in Zeuthen, Eichwalde, Wildau und Schulzendorf: Der KJV bringt in Kooperation mit der Freiwilligenagentur ZEWS Menschen, die Hilfe brauchen, und Helfer zusammen.

27.03.2020

Die Coronakrise wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus – auch den Tod. Beerdigungen können künftig nur eingeschränkt stattfinden. Bestatter Ingo Rauf aus Eichwalde setzt auf den digitalen Abschied.

25.03.2020

Mehr aus Eichwalde

Eine Gruppe Jugendlicher ist am Freitag in den geschlossenen Tennisclub in Waltersdorf eingedrungen. Ein Schirmständer wurde beschädigt.

22.03.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Eichwalde hat erst vor Kurzem den Klimanotstand ausgerufen. Jetzt hat die Gemeinde erlaubt, dass eine 250 Jahre alte Eiche gefällt werden darf. Ein weiterer Baum soll folgen, damit Parkplätze für ein neues Wohnhaus entstehen können. Die Nachbarn sind fassungslos.

13.03.2020

Eichwalde Wildau, Zeuthen, Eichwalde Die kreative Mädelsband

Drei Frauen aus Eichwalde, Zeuthen und Wildau gehen ihren eigenen kreativen Weg. Sie nähen, malen, basteln – gemeinsam mit anderen. Was daraus entsteht? Kraft, Freiheit und ein unbändiges Glücksgefühl.

08.03.2020

Schon mit fünf Jahren hatte Sonja Ziemann ihren ersten Auftritt in Eichwalde. Mit der Gemeinde blieb sie ihr Leben lang verbunden. Die MAZ sprach mit einer Freundin der kürzlich verstorbenen Schauspielerin und dem Ortschronisten über Ziemanns Jugend.

07.03.2020
Anzeige

Wie gefährlich sind die winzigen Partikel in der Luft in der Flughafenregion wirklich? Die Gemeinde Eichwalde fordert zusätzliche Ultrafeinstaub-Messstationen rund um den BER.

29.02.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Waldkindergarten Eichwalde sucht seit Jahren ein neues Domizil. Die Kinder und Erzieher brauchen mehr Platz, wenn sie mal nicht im Wald sind. Warum die Suche nach einer neuen Bleibe so schwierig ist.

21.02.2020

Um zu erfahren, wo der Schuh drückt, hat die Gemeinde Eichwalde die Menschen, die in Eichwalde leben und arbeiten, befragt. Die Liste, mit Themen, die die Eichwalder umtreiben, ist lang.

20.02.2020

Ein 24-Jähriger ist in der Nacht von Freitag zu Samstag vor einer Verkehrskontrolle in Wildau geflohen, die Polizei verfolgte ihn durch mehrere Orte zurück nach Wildau. Er stand unter Drogen.

16.02.2020

Eichwalde Eichwalde / Flughafenumfeld Eichwalde braucht eine Vision

Klimaschutz, Siedlungsdruck, lebendige Ortsmitte, Neubauten in Eichwalde: Die Gemeinde braucht einen Fahrplan, wie sie Herausforderungen in Zukunft meistern will. Jetzt sind die Einwohner gefragt.

15.02.2020

Redaktionsleiter: Ekkehard Freytag
Karl-Marx-Str. 23
15711 Königs Wusterhausen
T: (03375) 2 40 40
kwh@MAZ-online.de

BER, die unendliche Skandal-Geschichte. Auch Jahre nach dem ursprünglichen Eröffnungtermin ist der Flughafen Berlin Brandenburg eine Baustelle - und gerät immer wieder in die Schlagzeilen.

Meistgelesen in Dahme-Spreewald

5

Corona in Dahme-Spreewald - Bootsverleih bleibt verboten