Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Eichwalde Eichwalde: Mann wirft Flaschen vom Balkon und greift Polizisten an
Lokales Dahme-Spreewald Eichwalde

Eichwalde: Mann (38) wirft Flaschen vom Balkon und beleidigt Polizeibeamte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 07.06.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Eichwalde

Am Sonntagabend wurde die Polizei gegen 22 Uhr in die Fontaneallee nach Eichwalde gerufen, da dort ein zunächst unbekannter Mann von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses Glasflaschen auf die Straße warf.

Splitterfeld zerstörter Flaschen

Geparkte Autos wurden offenbar nicht beschädigt, aber bei Eintreffen fanden die Polizisten ein Splitterfeld der zerstörten Flaschen vor. Der 38-Jährige bedrohte und beleidigte die Beamten nicht nur, sondern leistete aktiven Widerstand und griff die Polizisten an. Da der Verdacht einer akuten psychischen Ausnahmesituation gegeben war, wurde ein Notarzt angefordert. Auf dessen Weisung erfolgte die Überstellung in stationäre fachmedizinische Betreuung.

Berliner Ring: Der MAZ Newsletter für Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming

Der Newsletter für aktuelle Themen in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Gleichzeitig wurde zur Sicherung gerichtsfester Beweise eine Blutprobe veranlasst. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, tätlichem Angriff, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Beleidigung eingeleitet.

Von MAZ online