Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Apotheke ausgeraubt
Lokales Dahme-Spreewald Apotheke ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 27.12.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Friedersdorf

Bereits seit Heiligabend laufen Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen zu einem Raub, der zur Mittagszeit in Friedersdorf verübt worden war. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein bislang unbekannter, etwa 1,80 Meter großer Mann hatte demnach in der Apotheke an der Berliner Straße eine Angestellte mit einem Messer bedroht und aus der Ladenkasse Bargeld in derzeit unbekannter Höhe geraubt.

Täter noch nicht gefasst

Der Täter sprach ersten Aussagen zufolge mit osteuropäischem Akzent und flüchtete nach der Tat zu Fuß aus der Apotheke. Die 31-jährige Frau blieb unverletzt. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher nicht zur Ergreifung des Täters. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline