Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald 10.000 Euro Schaden bei Unfall auf der A 13
Lokales Dahme-Spreewald 10.000 Euro Schaden bei Unfall auf der A 13
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 01.07.2019
Quelle: Patrick Seeger/dpa
Groß Köris

Auf der A 13 ereignete sich am Sonntag gegen 16.30 Uhr ein Auffahrunfall. Ein Opel-Fahrer war mit seinem Wagen zwischen Groß Köris und Bestensee auf der linken Fahrspur derart heftig auf einen Audi geprallt, dass sich die Schäden auf mindestens 10.000 Euro belaufen.

Verletzt wurde dabei niemand, aber für den Audi musste ein Abschleppdienst bestellt werden. Aufgrund der erforderlichen Vollsperrung der A 13 kam es zu Verkehrsbehinderungen und einem Stau, der sich bis Groß Köris erstreckte. Um 18 Uhr wurde die A 13 wieder frei gegeben.

Von MAZonline

Der Platzmangel an der Grund- und Oberschule Schenkenland in Groß Köris wird sich mit Beginn des neuen Schuljahres noch einmal verschärfen. Im Oberschulbereich stehen für dann 15 Klassen nur noch 14 Räume zur Verfügung. Die Gemeindevertreter diskutieren derzeit die Aufstellung von Klassenraummodulen.

01.07.2019

Die Sanierung der Halber Dankeskirche wird länger dauern als geplant. Der Grund: Kurz vor Abschluss der Arbeiten wurde auf den Emporen noch einmal Schwamm entdeckt. Der Kirchenrat hofft nun auf weitere Leader-Mittel, um die nötigen Arbeiten realisieren zu können.

01.07.2019

Miriam Kranz berät werdende und junge Eltern. Die Sozialpädagogin wendet sich vor allem an diejenigen, die den Kontakt zu Behörden scheuen.

01.07.2019