Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Bauarbeiten bei der S-Bahn am Wochenende
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Bauarbeiten bei der S-Bahn am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 29.11.2018
Quelle: Soeren Stache/ dpa
Königs Wusterhausen

Am Wochenende beginnt der Umbau des Bahnhofs Berlin-Schöneweide, gleichzeitig wird weiter an den Personentunneln in Eichwalde und Zeuthen gearbeitet. Das beeinträchtigt den S-Bahn-Verkehr nach Königs Wusterhausen. Von Freitagabend, 22 Uhr, bis Montag, 1.30 Uhr, fährt die S 46 nur im 30-Minuten-Takt. Die Züge von und nach Königs Wusterhausen beginnen und enden in Grünau. Von Grünau nach Schöneweide fährt ein Pendelzug im 15-Minuten-Takt, dabei ist Umsteigen in Adlershof notwendig. Von Schöneweide nach Baumschulenweg fahren Ersatzbusse. Im gleichen Zeitraum entfallen die S 45 und die S 9 zwischen Neukölln beziehungsweise Treptower Park und Schönefeld. Vom Flughafenterminal in Schönefeld fahren Ersatzbusse nach Grünau sowie Expressbusse nach Schöneweide und Baumschulenweg.

Von Carsten Schäfer

Der mutmaßliche Missbrauch einer 15-Jährigen in Königs Wusterhausen durch Flüchtlinge löst Diskussionen aus. Ein Pfarrer ruft zur Besonnenheit auf. Stadt und Polizei verstärken gemeinsame Streifen.

01.12.2018

Der Kantatenchor Zeuthen singt Sonnabend das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in der Kreuzkirche. Die Aufführung der drei Kantaten gehört zu den beliebtesten Konzerten in der Region.

28.11.2018

Eine 15-Jährige soll auf einer öffentlichen Toilette in Königs Wusterhausen missbraucht worden sein. Ein tatverdächtiger afghanischer Flüchtling ist in Haft. Nach dem zweiten Mann wird gefahndet.

27.11.2018