Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Drei Menschen bei Zusammenstoß verletzt
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Drei Menschen bei Zusammenstoß verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 27.10.2019
Die Polizei musste einen Unfall aufnehmen, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Quelle: Stefan Puchner/DPA
Königs Wusterhausen

Ein VW-Fahrer (44) kam am Freitagnachmittag im Ortsteil Niederlehme in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn ab und kollidierte mit einem Opel. Bei dem Zusammenstoß wurden die Beifahrerin im VW und die Fahrerin des Opels schwer verletzt. Der Verursacher verletzte sich leicht. Die Verletzten wurden in Krankenhäusern behandelt. Der Schaden beläuft sich laut der Polizei auf 13.000 Euro.

Von MAZonline

Für die Solar-Anlagen einer Königs Wusterhausener Schule haben sich mehrere Interessenten gemeldet. Die Anlagen sollten verschrottet werden. Dagegen regte sich Protest.

25.10.2019

Gleich drei Pkw waren am Freitagvormittag in Königs Wusterhausen in einen Auffahrunfall verwickelt. Zwei Insassen wurden dabei leicht verletzt. Alle Autos blieben fahrbereit.

25.10.2019

Das berühmte „Schmale Handtuch“ ist bald Geschichte. Der Supermarkt in Königs Wusterhausens Innenstadt schließt. So erging schon vielen traditionsreichen Läden und Geschäften.

25.10.2019