Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Königs Wusterhausen: Unbekannte entfernen Radbolzen vom Auto des AfD-Politikers Jan Schenk
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen: Auto von AfD-Fraktionschef Jan Schenk manipuliert, zwei Radbolzen entfernt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 21.12.2021
Jan Schenk, AfD-Fraktionschef Königs Wusterhausen und Kreistagsabgeordneter LDS.
Jan Schenk, AfD-Fraktionschef Königs Wusterhausen und Kreistagsabgeordneter LDS. Quelle: Frank Pawlowski
Königs Wusterhausen

Der Königs Wusterhausener AfD-Fraktionschef und Kreistagsabgeordnete Jan Schenk berichtet von einem Angriff auf sein Auto. Unbekannte haben seinen Ang...