Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Bürgermeister-Wahl in Königs Wusterhausen am 4. Juli
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen: Bürgermeister-Wahl auf 4. Juli festgelegt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 24.03.2021
Rathaus Königs Wusterhausen
Rathaus Königs Wusterhausen Quelle: Gerlinde Irmscher
Anzeige
Königs Wusterhausen

Die Neuwahl des Bürgermeisters von Königs Wusterhausen wird am Sonntag, den 4. Juli, stattfinden. Eine mögliche Stichwahl ist für Sonntag, den 25. Juli vorgesehen. Dies wurde von der Kommunalaufsicht des Landkreises Dahme-Spreewald festgelegt, wie die Stadt Königs Wusterhausen am Mittwoch mitgeteilt hat. An beiden Tagen sollen die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet, eine Briefwahl ist ebenfalls möglich.

Bei der Stadtverordnetenversammlung am 22. März hatten die Stadtverordneten sich bereits für diesen Termin ausgesprochen. Die Kommunalaufsicht hatte der SVV zwei Terminketten vorgeschlagen, die Abgeordneten folgten dem Vorschlag der Verwaltung, den früheren Wahltermin zu favorisieren. So sei es gewährleistet, dass in der größten Stadt das dass Amt der Bürgermeisters wieder schnellstmöglich besetzt ist.

Kandidaten-Vorschläge müssen bis spätestens zum 29. April bei der Wahlleiterin der Stadt Königs Wusterhausen vorliegen.

Von MAZonline