Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Trotz Corona: Kunden müssen zum Fahrradkauf weiter nach Berlin
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Trotz Corona: Kunden müssen zum Fahrradkauf weiter nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 31.03.2020
Fahrräder und Zubehör dürfen in Brandenburg nicht verkauft werden, nur die Werkstatt darf geöffnet bleiben. Für Berliner Läden gelten keine Einschränkungen. Quelle: Gerlinde Irmscher
Königs Wusterhausen

In Brandenburger Fahrrad-Läden bleibt der Verkauf weiter verboten. Ein Regierungssprecher beantwortete eine MAZ-Anfrage dazu kurz und knapp. „In Bran...

Königs Wusterhausen / Corona-Krise - Eine Unternehmerin schildert ihre verzweifelte Lage
30.03.2020
29.03.2020
Kommentar - Es reicht
27.03.2020