Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Risikopatient findet keinen Grippeimpfstoff
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen: Kein Grippe-Impfstoff für Risikopatient

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 22.10.2020
Reinhard Lembcke ist Risikopatient und wollte sich, wie jedes Jahr, gegen die Grippe impfen lassen. Aber seine Hausärztin hat keinen Impfstoff mehr.
Reinhard Lembcke ist Risikopatient und wollte sich, wie jedes Jahr, gegen die Grippe impfen lassen. Aber seine Hausärztin hat keinen Impfstoff mehr. Quelle: Lena Köpsell
Königs Wusterhausen

Alles fing mit einem harmlosen Anruf an. „Vor vier Tagen wollte ich einen Termin bei meiner Hausärztin machen. Grippeschutzimpfung, wie jedes Jahr“, e...

22.10.2020
Königs Wusterhausen - Johanna Klemm wird 100 Jahre alt
22.10.2020