Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Rentnerin beklagt Lücke in der Stadtlinie
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Rentnerin beklagt Lücke in der Stadtlinie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 25.11.2019
Gisela Freydank, 76, aus Königs Wusterhausen setzt sich für eine Verlängerung der Stadtlinie 739 bis zum Kirchplatz ein.
Gisela Freydank, 76, aus Königs Wusterhausen setzt sich für eine Verlängerung der Stadtlinie 739 bis zum Kirchplatz ein. Quelle: Frank Pawlowski
Königs Wusterhausen

Die Schritte fallen ihr schwer. Sie muss langsam gehen. Doch trotz ihrer Parkinson-Erkrankung ist die 76 Jahre alte Gisela Freydank ausgesprochen mobi...

Königs Wusterhausen / Weihnachtslöten voller Erfolg - Gäste kommen beim Löten in Weihnachtsstimmung
24.11.2019
Bestensee / Börse im Hagebaumarkt - Diese Zollstöcke sind nicht zum Messen da
23.11.2019