Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Königs Wusterhausener Händler sehen Bonpflicht gelassen
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Königs Wusterhausener Händler sehen Bonpflicht gelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 06.01.2020
In der Stadtbuchhandlung Radwer gibt es von jeher beim Kauf einen Bon. Quelle: Gerlinde Irmscher
Königs Wusterhausen

Seit 1. Januar gilt in Deutschland die Bonpflicht. Egal ob man mal schnell beim Bäcker eine Schrippe holt, am Imbissstand eine Bockwurst oder eine...

Ausgerechnet als die Langen Kerls vom Schloss zum Festplatz marschierten, begann es zu Hageln. Davon ließen sich aber weder die Veranstalter noch die Zuschauer beirren.

05.01.2020
Königs Wusterhausen - Arbeitslosenquote konstant niedrig

Von November auf Dezember ist die Arbeitslosigkeit im Geschäftsstellenbezirk Königs Wusterhausen lediglich um 23 auf 2296 Personen gestiegen. Nach Verabschiedung des „Starke-Familien-Gesetzes“ sind die Vorteile nicht jedem bewusst. Mittel für Teilhabe an Bildung und Kultur werden nicht in vollem Umfang abgerufen.

03.01.2020

An diesem und am kommenden Wochenende wird im Nord-Süd-Tunnel der Berliner S-Bahn gebaut. Das fährt zu Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr, auch auf der S 2 und der S 25 und 26.

03.01.2020