Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Königs Wusterhausen: Wie Rettungskräfte nach schlimmen Einsätzen seelsorgerisch betreut werden
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen

Nach Senzigre Tragödie in Königs Wusterhausen: Seelsorgerin Sabine Röhm berichtet über die Arbeit in der Notfallseelsorge

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 07.12.2021
Pfarrerin Sabine Röhm (r.) und ihr Kollege Wolfgang Felber sind Flughafenseelsorger im BER. Sabine Röhm arbeitet außerdem für die Berliner Feuerwehr als Notfallseelsorgerin.
Pfarrerin Sabine Röhm (r.) und ihr Kollege Wolfgang Felber sind Flughafenseelsorger im BER. Sabine Röhm arbeitet außerdem für die Berliner Feuerwehr als Notfallseelsorgerin. Quelle: Friedemann Müller
Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausens Bürgermeisterin Michaela Wiezorek (parteilos) hat nach der Familientragödie in Senzig den Einsatzkräften besonders gedankt und...