Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Nach Übergriff auf 17-Jährige: Polizei sucht Zeugen
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Nach Übergriff auf 17-Jährige: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 05.06.2019
Am Bahnhof in Königs Wusterhausen gab es einen Übergriff. Die Polizei sucht nach Zeugen. Quelle: dpa
Königs Wusterhausen

Die Polizei sucht nach einem Übergriff, der sich am Sonntagmorgen am Bahnhof in Königs Wusterhausen ereignet hat, Zeugen.

Drei Männer berühren 17-Jährige unsittlich

Eine 17-Jährige wurde am Sonntag gegen 4.30 Uhr im Bereich der Bahnhofsunterführung, in Richtung Ausgang Kirchsteig, von drei unbekannten Männern unsittlich an der Kleidung sowie am Körper berührt. Die drei Unbekannten sind circa 185 Zentimeter groß, zwischen 20 und 25 Jahre alt, haben schwarze rasterlockige Haare, augenscheinlich eine dunkle Hautfarbe und waren jeweils mit einer „aufgerissenen“ Jeans bekleidet.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer hat am Sonntagmorgen diesen Zwischenfall im Bereich des Bahnhofes in Königs Wusterhausen beobachtet und kann sachdienliche Hinweise zum Hergang und zu den handelnden Personen geben? Zeugen melden sich telefonisch unter 03 55/49 37 12 27 in der Polizeidirektion Süd oder nutzen das Internet.

Von MAZonline

Historisches Klassenzimmer und historische Spiele: Anlässlich des Kindertages konnten Besucher des Dahmelandmuseums in Königs Wusterhausen auf Zeitreise gehen. So mache Eltern mussten sich – etwa beim Stelzenlauf – ihren Sprösslingen geschlagen geben.

02.06.2019

Bei der Wahl zu den acht Königs Wusterhausener Ortsbeiräten bekam ein Einzelbewerber die meisten Stimmen. Ein Ex-Bürgermeister kehrt zurück. Parteien und Wählergruppen sind fast gleichauf.

31.05.2019

45 Diepenseer haben gewählt, aber ihre Stimmen zählen nicht. Für die Wahl des Königs Wusterhausener Stadtrates bekamen sie die falschen Stimmzettel. Die Stadt hat sich für die Panne entschuldigt.

03.06.2019