Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Psychische Ausnahmesituation: Mann wird in Fachklinik eingewiesen
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Psychische Ausnahmesituation: Mann wird in Fachklinik eingewiesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:05 28.11.2019
Quelle: dpa
Anzeige
Königs Wusterhausen

Zunächst hatte der 31-Jährige im Gebäude des Landratsamtes einen Feuerlöscher entleert, einen Mitarbeiter angegriffen und Wegweiser entwendet.

Mit dem Fuss gegen Fahrzeuge getreten

Nach 17 Uhr fiel der Mann erneut auf, als er an der Baustelle der Brückenstraße und in der Schlossstraße den Verkehr regelte und mit dem Fuß gegen Fahrzeuge trat. Passanten hatten den Mann zwischenzeitlich festgehalten und die Polizei verständigt.

Anzeige

Einweisung in Fachklinik

Ein hinzugerufener Notarzt ordnete die Einweisung in eine Fachklinik an. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen gegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung und versuchter Körperverletzung eingeleitet.

Von MAZonline

Königs Wusterhausens Stadtpolitiker haben den Haushaltsentwurf des Bürgermeisters für 2020 mehrheitlich abgelehnt. Grund ist ein alter Streit über die Mitfinanzierung eines Kunstrasenplatzes auf dem Gelände des Vereins Eintracht Königs Wusterhausen in Zeesen

27.11.2019

Der Streit in der Königs Wusterhausener Kommunalpolitik um eine Klage gegen den Landkreis Dahme-Spreewald steuert auf ein krachendes Finale zu. Die SPD will die Stadtverordneten entscheiden lassen –und den Bürgermeister per Beschluss dazu zwingen, die Klage zurückzunehmen.

28.11.2019

Es wird weihnachtlich in Königs Wusterhausen: die diesjährigen Weihnachtsbäume wurden am Mittwoch im Stadtgebiet aufgestellt und leiten die Weihnachtszeit ein.

27.11.2019