Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Staugefahr: Bauarbeiten auf der A10
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Staugefahr: Bauarbeiten auf der A10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 29.10.2018
Quelle: Maz
Anzeige
Königs Wusterhausen

Heute finden auf der A10 zwischen den Anschlussstellen Königs Wusterhausen und Niederlehme Fräsarbeiten statt. Ab circa 8 Uhr wird aus diesem Grund mehrmals am Tage für die Dauer von etwa einer Stunde von der derzeitigen zweispurigen Verkehrsführung auf eine einspurige Richtungsfahrbahn gewechselt.

Auf dem betroffenen Abschnitt hat sich eine bis zu sieben Zentimeter tiefe Fahrspurvertiefung gebildet, die es im ersten Schritt nun auszufräsen gilt. Im Bereich der Fräsmaschine wird seitlich ein Arbeitsraum benötigt, der die Sperrung eines der beiden noch bereitgestellten Fahrstreifen erforderlich macht. Nach den Fräsarbeiten muss in dem Bereich eine neue Deckschicht aufgetragen werden.

Anzeige

Nach Einschätzung der zuständigen Autobahnmeisterei werden diese Fräsarbeiten im Laufe des Tages am späten Nachmittag beendet sein. Danach bleibt es weiterhin bei der zweispurigen Baustellenpassage.

Von MAZonline