Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Telefonbetrüger: Seniorin aus Neue Mühle sollte 900 Euro zahlen
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen

Telefonbetrüger: Seniorin aus Neue Mühle sollte 900 Euro zahlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 31.08.2021
Wieder haben es Telefonbetrüger versucht. Diesmal unter dem Vorwand eines Gewinnspiels.
Wieder haben es Telefonbetrüger versucht. Diesmal unter dem Vorwand eines Gewinnspiels. Quelle: DPA
Anzeige
Neue Mühle

Am Montagnachmittag wurde eine Seniorin in Neue Mühle von einem Unbekannten unter dem Pseudonym Andy Hoffmann angerufen. Sie sollte 400 000 Euro gewonnen haben. Der Bote wollte ihr die Summe überbringen, wenn sie die Gebühren von 900 Euro per Google-Pay-Karten entrichten würde. Die Frau durchschaute den Betrugsversuch und wandte sich stattdessen an die Polizei.

Von MAZonline