Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Mann bei Streit ins Gesicht geschlagen
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Mann bei Streit ins Gesicht geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:15 23.12.2019
Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Zeesen

Seit Samstagnacht ermittelt die Kriminalpolizei zu einer Körperverletzung, die in der Spreewaldstraße in Zeesen verübt wurde. Wie der Polizei kurz vor Mitternacht gemeldet wurde, war ein verbaler Streit zwischen einem Anwohner und einer Personengruppe eskaliert. Ein 19-Jähriger hatte dabei dem 38-Jährigen ins Gesicht geschlagen, bevor die Gruppe flüchtete. Der alkoholisierte Beschuldigte (1,79 Promille) wurde festgehalten und in Gewahrsam genommen. Im Zuge weiterer Ermittlungen wurden die beiden anderen Beteiligten durch Zeugen wiedererkannt. Gegen die drei Männer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von MAZonline

Die MAZ-Sterntaler-Familie Misch aus Königs Wusterhausen bekam am Wochenende eine tolle Überraschung: Sie durfte einen Tag im Berliner Olympia-Stadion bei ihrem Lieblingsclub Hertha BSC verbringen.

22.12.2019

Besinnliche Klänge und Diesel-Sound: Die Chorgemeinschaft Eichwalde gastierte im Maschinensaal auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen.

22.12.2019

Ariane Herder gehört zu denjenigen, die bei dem Gewinnspiel „Freitag der 13.“ von MAZ und Lotto Brandenburg Glück hatten.

20.12.2019