Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald „Vertrauliche Akten können nicht mit ins Homeoffice“
Lokales Dahme-Spreewald „Vertrauliche Akten können nicht mit ins Homeoffice“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 30.03.2020
Vizelandrätin von Dahme-Spreewald, Susanne Rieckhof. Quelle: Marc Bernot/LDS
Königs Wusterhausen

In der Kreisverwaltung werden derzeit viele Aspekte der Corona-Krise gemanagt. Gleichzeitig muss das Haus auch andere wichtige Aufgaben erledigen....