Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Gleich vier Rathauschefs in LDS standen 2021 vor der Abwahl. Warum?
Lokales Dahme-Spreewald

LDS: Warum sich 2021 vier Rathauschefs Abwahlbegehren stellen mussten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 11.12.2021
2021 abgewählt oder von Abwahl bedroht: Swen Ennullat (FWKW), Angela Homuth (SPD), Lars Kolan (SPD), Henri Urchs (parteilos, v.o.l. im Uhrzeigersinn).
2021 abgewählt oder von Abwahl bedroht: Swen Ennullat (FWKW), Angela Homuth (SPD), Lars Kolan (SPD), Henri Urchs (parteilos, v.o.l. im Uhrzeigersinn). Quelle: Irmscher, Pawlowski, Stadt Lübben, Schirling
Dahme-Spreewald

Der Gang zur Wahlurne ist fester Bestandteil der Demokratie. Abwahlen hingegen waren in Dahme-Spreewald bisher stets die Ausnahme. Das hat sich offenb...