Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Berauscht unterwegs und zu betrunken für Alkoholtest
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Berauscht unterwegs und zu betrunken für Alkoholtest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 28.03.2019
Quelle: 13557194
Töpchin

Kurz nach 17 Uhr stoppten Polizeibeamte am Mittwoch einen Pkw Fiat in Töpchin, dessen Fahrer ganz offensichtlich berauscht unterwegs gewesen war.

In langsamer und unsicherer Fahrweise war er auf der Märkischen Straße festgestellt worden und der erste Eindruck nach dem Anhalten bestätigte den Verdacht.

Nicht nur, dass starker Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, die wiederholten Versuche, eine Atemalkoholkontrolle durchzuführen, blieben erfolglos. Zum Sichern gerichtsfester Beweise wurde die Blutprobe im Krankenhaus veranlasst, während gleichzeitig ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde.

Von MAZ

In wenigen Tagen kann die historische Feuerwehrtechnik von Mittenwalde in die Alte Feuerwache umziehen. Das neue Tor wurde eingebaut, die letzten Putz- und Maurerarbeiten verrichtet.

26.03.2019

Schwäne, Kraniche, Gänse und Stare fühlen sich derzeit pudelwohl auf den Feldern der Mittenwalder Agrargenossenschaft. Sie fressen Raps, holen die Regenwürmer aus der Erde – und richten Schaden an.

28.03.2019

Auf mehreren Bahnstrecken in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald und den angrenzenden Berliner Bezirken wird in den kommenden Tagen gebaut. Betroffen sind S 45, S 46, RE 2, RE 5, RE 7, RB 14 und RB 24.

21.03.2019