Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Betrunkener greift Lkw-Fahrer an
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Betrunkener greift Lkw-Fahrer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 30.09.2019
Betrunkener will sich mit Lkw-Fahrer prügeln und demoliert den Laster mit einer Flasche. Quelle: Polizei
Mittenwalde

Ein Volvo-Fahrer alarmierte am Sonntagabend die Polizei. An der Tankstelle an der Dahmestraße wollte ein Unbekannter, dass er aussteigt, da er sich prügeln wollte. Mit einer Flasche schlug der Litauer (52) mehrmals gegen das Führerhaus – der Schaden: einige hundert Euro. Der Mann hatte 1,63 Promille im Blut.

Von MAZonline

Täglich fehlen 54 von 1000 Angestellten in Dahme-Spreewald, weil sie krank sind. Rückenschmerzen oder Erkältungen sind meist die Ursache. Aber auch die Sucht spielt am Arbeitsplatz eine immer größere Rolle.

26.09.2019

Ein Einfamilienhaus im Mittenwalder Ortsteil Gallun war am Mittwochnachmittag das Ziel von Einbrechern, wie der Polizei kurz vor 15 Uhr angezeigt wurde.

19.09.2019

Der Radweg von Mittenwalde nach Königs Wusterhausen führt 7,7 Kilometer am Notte-Kanal entlang durch dicht bewachsenes Ufergelände, das gerade bei großer Hitze ideal zum Radfahren ist.

15.09.2019