Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Wednesday for Future
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Wednesday for Future
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 30.10.2019
Schüler aus Berlin pflanzten am Mittwoch im Mittenwalder Ortsteil Boddinsfelde Bäume. Quelle: Andrea Müller
Boddinsfelde

Eray (li.) und Vincent sowie deren Mitschüler aus der neunten Klassen am Ullrich-von-Hutten-Gymnasium in Berlin Lichtenrade pflanzten Mittwoch am Koppelrundweg im Mittenwalder Ortsteil Brusendorf/Boddinsfelde Bäume. Das waren Eschen, Ahorn -und Walnussbäume sowie Fliederbüsche.

Wald aufräumen

Anschließend räumten die 25 jungen Frauen und Männer Müll aus dem kleinen Park hinter dem Reitgut. Die An- und Abreise erfolgte per Drahtesel. „Uns geht es darum, nicht nur Lippenbekenntnisse wie beim Friday for Future abzulegen, sondern wirklich etwas zu tun, sagte Constance Gesse. Mit von der Party war auch die Klassenleiterin Marlis Fahrenkrug.

Neue Erfahrung

Für manchen Schüler war der Vormittag auf dem Lande eine Herausforderung, denn 15 Kilometer per Rad waren ungewohnt. Auch der Umgang mit einem Spaten und das Pflanzen eines Baumes war für einige Schüler eine völlig neue Erfahrung.

Von Andrea Müller

An der Kita Töpchin scheiden sich die Geister. Während die einen mehr Luxus für die Kinder wollen, bestehen die anderen auf einer Funktionslösung. Es geht um 4,6 Millionen Euro.

28.10.2019

Das Reitgut Boddinsfelde hat am Samstag zum fünften Mal einen Halloween-Ritt veranstaltet. Geschminkt und verkleidet ging es hoch zu Ross durch den Ort. Am Abend gab es am Feuer Stockbrot.

27.10.2019

Die eingewanderte Amerikanische Zapfenwanze drängt derzeit auf der Suche nach einem warmen Winterquartier in die Wohnhäuser. Wer sie berührt, muss sich auf Gestank gefasst machen. Und über die Folgen der Ausbreitung in den Wäldern sind sich Experten uneins.

27.10.2019