Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Grundschule Mittenwalde: Pausenzeiten werden nun gestaffelt
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Grundschule Mittenwalde: Pausenzeiten werden nun gestaffelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 12.04.2019
In der Grundschule in Mittenwalde wird sich einiges ändern: Sofort werden die Pausenzeiten gestaffelt. Quelle: Andrea Müller
Mittenwalde

Nach der MAZ-Berichterstattung über die Lernbedingungen in der Grundschule in Mittenwalde soll sich nun Einiges ändern. Sofort werden die Pausenzeiten gestaffelt, damit alle Schüler Zeit haben, das Mittagessen einzunehmen.

Alarm geschlagen

Der Stadtverordnete Dirk Knuth (CDU) hatte Alarm geschlagen. Auch aus der Elternkonferenz kamen Vorwürfe, weil es für die Kinder immer enger werde. Zudem sei das Mobiliar und die Einrichtung noch auf dem Stand der 90er Jahre, als die Schule gebaut worden war. Vor allem aber sei mit dem neuen Schuljahr absehbar, dass es dann noch voller würde in der Schule.

80 Abc-Schützen

Mit jetzigem Stand sollen rund 80 Kinder eingeschult werden. Das würde mindestens drei erste Klassen bedeuten. Knuth hatte gesagt, dass ein Schulanbau dringend notwendig sei.

Schule reagierte

Die Schule reagierte jetzt. Das bestätigte auch Bürgermeisterin Maja Buße (CDU). Den Eltern sei diese Woche mitgeteilt worden, dass die Pausenzeiten nun gestaffelt würden. So gebe es ab sofort zwei Essenpausen: Eine für die jüngeren Schüler und eine für die älteren Schüler.

Whiteboard bereits bestellt

Geplant werde zudem die Neuausstattung von sieben Klassenräumen. „Wir planen das jetzt und die Mittel werden dann in den neuen Haushalt eingestellt“, so Buße. Bestellt worden sei bereits ein modernes Whiteboard. Mit Schulleitung und Schulamt sei die Stadt zudem im Gespräch wegen des Anbaus, der längerfristig geplant werde.

Von Andrea Müller

Das Residenzhotel in Motzen ist geschlossen. An der Eingangstür steht ein entsprechendes Schild. Nur ein Hausmeister sorgt noch für Ordnung. Dabei gehörte es einmal zu den schönsten Häusern in der Region.

02.04.2019

Weil sie die Situation falsch eingeschätzt hat, ist am Dienstag eine Rollstuhlfahrerin in Mittenwalde in den fließenden Verkehr geraten und mit einem Pkw kollidiert. Die Frau wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

02.04.2019

Beim Sozialausschuss in Mittenwalde sollten zwei Satzungen durchgesprochen werden. Einige Mitglieder erhielten jedoch keine Unterlagen von der Stadt. Darauf hin brach der Vorsitzende ab.

02.04.2019