Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Mittenwalde: Kleinwagen nach Kollision abgeschleppt
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde

Mittenwalde: Kleinwagen in Karambolagen verwickelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 06.10.2021
Die Polizei ermittelt zu zwei Auffahrunfällen.
Die Polizei ermittelt zu zwei Auffahrunfällen. Quelle: DPA
Anzeige
Teupitz/Mittenwalde

Ein Renault rammte Dienstagmittag beim Auffahren auf die A 13 zwischen Teupitz und Mittenwalde seitlich einen Volvo-Sattelzug. Der Pkw war danach bei etwa 5.000 Euro Sachschaden nicht mehr fahrbereit. Ebenfalls seitlich stießen am späten Nachmittag im Baustellenbereich bei Mittenwalde ein Lkw und ein Skoda aneinander – mit einem Schaden von rund 10.000 Euro. Der Fabia wurde abgeschleppt. Bis 19.30 Uhr sorgte die Sperrung für Verkehrsbehinderungen und einen Stau.

Von MAZonline