Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Wohnhaus durch Pyrotechnik beschädigt
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Wohnhaus durch Pyrotechnik beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 02.01.2019
Quelle: dpa
Motzen

Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei eine Sachbeschädigung an einem Wohnhaus in Motzen angezeigt. Bei dem Einfamilienhaus an der Kallinchener Chaussee waren mehrere Fenster und die Balkonbrüstung offenbar durch Pyrotechnik erheblich beschädigt worden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Da der Verdacht einer vorsätzlichen Tat bislang nicht ausgeschlossen werden konnte, hat die Kriminalpolizei weitere Ermittlungen übernommen.

Von MAZonline

Mittenwalde plant ein neues Nahversorgungszentrum an der Feuerwehr. Der Edeka-Markt soll auf die andere Seite des Geländes umziehen und seine Verkaufsfläche im Neubau auf 1500 Quadratmeter anwachsen.

28.12.2018

Die Ortsbeiräte von Mittenwalde sollen aufgestockt werden. Das wurde in der jüngsten Sitzung der Stadtverordneten beraten und abgeschmettert. Vorerst. Denn ein neuer Antrag wird schon vorbereitet.

18.12.2018

Ob mit Heintje, Maximilian Arland oder der Gruppe Captain Cook – am Freitag kamen Fans der Volksmusik in der Mehrzweckhalle in Mittenwalde voll auf ihre Kosten.

19.12.2018