Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mittenwalde Mit gestohlenem Mercedes unterwegs
Lokales Dahme-Spreewald Mittenwalde Mit gestohlenem Mercedes unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 07.10.2018
Quelle: dpa
Rangsdorf

Als die Polizei am Donnerstag kurz vor 3 Uhr auf ihrer Streifenfahrt auf dem Rastplatz Fichteplan-Süd an der A10 ankam, flüchte plötzlich ein Mercedes-Fahrer in seinem Wagen, als er den Funkwagen erblickte. Die Polizei folgte dem Mann und konnte ihn kurze Zeit später stoppen. Dabei stellte sich heraus, dass der SUV erst kurz zuvor im Landkreis Potsdam-Mittelmark gestohlen worden war.

Fahrer wurde festgenommen

Der 31-jährige Fahrer aus Polen wurde festgenommen. Ein Drogenvortest ergab zudem, dass der Mann offenbar unter dem Einfluss von Amphetaminen unterwegs gewesen war. Eine Blutprobe in einem Klinikum wurde angeordnet. Das Auto wurde sichergestellt.

Von MAZonline

Jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit: Der Ortsbeirat Mittenwalde hat 10 000 Euro für die Unterbringung der unter Denkmalschutz stehenden Feuerwehren locker gemacht. Noch stehen sie in Scheunen.

02.10.2018

Ansichtskarten von Mittenwalde und seinen Ortsteilen werden nur im Haus des Gastes im Ortsteil Motzen verkauft. Touristen finden das nicht gut. Sie würden ihre Grüße gern aus Mittenwalde verschicken.

02.10.2018

Der Ortsvorsteher von Mittenwalde ist von seinem Amt zurück getreten. Dirk Knuth (CDU) begründete seinen Schritt mit persönlichen Motiven. Zudem habe er in den letzten Jahren kaum noch etwas bewegen können.

04.10.2018