Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Mutmaßlicher Drogenhändler geschnappt
Lokales Dahme-Spreewald Mutmaßlicher Drogenhändler geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 03.02.2013
Anzeige
KÖNIGS WUSTERHAUSEN

. In seinem PKW entdeckten die Beamten Drogenutensilien, eine Feinwaage und eine geringe Menge an Betäubungsmitteln. Dies nahmen die Polizisten zum Anlass, um in seiner Wohnung Nachschau zu halten. Dabei fanden sie weitere unerlaubte Betäubungsmittel und Utensilien, die den Verdacht auf Drogenhandel erhärteten.

Eine Kontrolle wurde auch einem Radfahrer, der am Sonnabend ohne Licht in Lübben unterwegs war, zum Verhängnis. Bei ihm wurden zwei szenetypische Tütchen mit verdächtigen Substanzen festgestellt. Vermutlich handelt es sich um Drogen, sodass sich der Radfahrer jetzt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel-Gesetz verantworten muss.

Dahme-Spreewald Sparkasse übernahm zwei Patenschaften - Katharina Schendel erhält Stipendium
03.02.2013
Dahme-Spreewald Arbeiter-Samariter-Bund übernimmt Miete für Vereinsräume - Patenschaft für Kulturtreff
03.02.2013
Dahme-Spreewald Hochschul-Bibliothek lädt große und kleine Leseratten ein - Vergnügliches Schmökern bis zum „Umfallen“
03.02.2013