Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Schlägerei am S-Bahnhof
Lokales Dahme-Spreewald Schlägerei am S-Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 13.04.2018
Quelle: dpa
Schönefeld

Im Bereich des Parkplatzes neben dem S-Bahnhof Schönefeld waren am Donnerstag um kurz nach 17 Uhr mehrere Personen an einer Schlägerei beteiligt. Drei Männer im Alter zwischen 34 und 39 Jahren waren unter erheblichem Alkoholeinfluss (zwischen 2,33 und 2,66 Promille) daran beteiligt.

Der 39-Jährige trug Verletzungen davon, die eine stationäre medizinische Versorgung im Krankenhaus erforderten. Die beiden anderen Beteiligten wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Polizeigewahrsam genommen.

Inzwischen ermittelt die Kriminalpolizei zum genauen Tathergang.

Von MAZonline

Eine 84-jährige Frau aus Luckau ist auf Betrüger hereingefallen, die sich als Polizisten ausgaben. Einem etwa 40-Jährigen überreichte sie Tausende Euro. Erst danach kontaktierte sie die echte Polizei.

13.04.2018

Kein Urlaub auf Mallorca: Weil ein Passagier viel zu viel getrunken hatte und er zudem sehr aggressiv wurde, durfte er die geplante Flugreise auf die Sonneninsel nicht antreten.

13.04.2018

Große Freude in Friedrichshof: Nach Storch Fritz, der bereits Ende März ins Dahmeland zurückgekehrt war, ist nun auch seine Margot eingetroffen. Beide Tiere sind bei den Dorfbewohnern gern gesehene Gäste.

16.04.2018