Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Kollision bei starkem Regen
Lokales Dahme-Spreewald Kollision bei starkem Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 25.05.2020
Die Polizei nahm den Unfall auf. Quelle: DPA
Anzeige
Schönefeld

Zwischen Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz ereignete sich auf der BAB 10 am Sonntag in den Abendstunden ein Verkehrsunfall. Durch starken Regen kam es zu Aquaplaning auf der Fahrbahn.

Ein Jaguar-Fahrer schätzte die Wetterverhältnisse scheinbar falsch ein und fuhr mit unangepasster Geschwindigkeit auf der Straße. Der Jaguar kam ins Schlingern und prallte infolgedessen gegen die Mittelschutzplanke. Vier Felder der Sicherheitseinrichtung wurden durch den heftigen Aufprall erheblich beschädigt. Es entstanden Sachschäden am Fahrzeug, die auf etwa 20 000 Euro geschätzt werden.

Anzeige

Verletzt wurde niemand, aber das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Absicherung der Unfallstelle war es nötig, die Fahrbahn zu sperren. Um 23.30  Uhr konnte die Sperrung der Fahrspuren wieder aufgehoben werden.

Von MAZonline