Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld Schönefeld: BER bekommt Verbindung nach Dubai
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld

Flughafen BER: Neue Verbindung von Berlin nach Dubai startet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 07.10.2021
Nonstop vom BER nach Dubai: Mit FTI und SmartLynx Airlines in die Vereinigten Arabischen Emirate fliegen Die verantwortlichen der FTI Touristik, SmartLynx Airlines und der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg zum ersten Nonstop-Flug vom BER nach Dubai am 4. Oktober 2021.
Nonstop vom BER nach Dubai: Mit FTI und SmartLynx Airlines in die Vereinigten Arabischen Emirate fliegen Die verantwortlichen der FTI Touristik, SmartLynx Airlines und der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg zum ersten Nonstop-Flug vom BER nach Dubai am 4. Oktober 2021. Quelle: Oliver Lang
Anzeige
Schönefeld

Ab sofort ist Dubai vom BER aus per Nonstop-Flug zu erreichen. Die Strecke in die Vereinigten Arabischen Emirate wird von der lettischen Fluggesellschaft Smart-Lynx Airlines zunächst zweimal wöchentlich in Kooperation mit dem Pauschalreiseveranstalter FTI geflogen. Die Airline fliegt jeden Montag und Donnerstag in die Metropole am Arabischen Golf. Pünktlich zu Weihnachten kommt am 18. Dezember eine dritte wöchentliche Verbindung jeweils samstags hinzu. Die Hauptstadtregion ist damit seit März 2020 erstmals wieder mit den Vereinigten Emiraten verbunden.

Aletta von Massenbach: Schritt auf dem Weg zurück zur Normalität

Aletta von Massenbach, Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, sagt in einer Pressemitteilung: „Wir freuen uns, dass Smart-Lynx Airlines und FTI den BER mit Dubai verbinden. Der Reiseveranstalter bietet Reisenden der Hauptstadtregion damit die Möglichkeit, nonstop nach Dubai zu reisen. Die neue Verbindung ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Rückkehr zu mehr Normalität im Flugverkehr.“

Geflogen wird die Strecke in den Orient mit einem Airbus A 321. Ab dem BER wird die Verbindung jeweils spätabends angeboten. Die Flugzeit beträgt rund 6,5 Stunden. Gestartet wird am BER abends um 22 Uhr. Die Ankunft am Dubai International Airport (DXB) steht am frühen Morgen um 6.15 Uhr Ortszeit im Flugplan. Der Rückflug erfolgt jeweils dienstags und freitags um 8  Uhr vom Flughafen Dubai mit Ankunft am BER um 12.45 Uhr.

Verbindung startet pünktlich zur Expo 2020 in Dubai

Die Flüge sind auf den Seiten von gängigen Online-Reisebüros und -Plattformen buchbar und auch individuell auf der Website von FTI –Touristik. Die neue Flugverbindung startet pünktlich zur Expo 2020, die wegen der Pandemie um ein Jahr verschoben werden musste und in den nächsten sechs Monaten unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ spannende Einblicke in die Themen Nachhaltigkeit und Mobilität gibt. Das Expo-Gelände ist gut an den Flughafen angebunden.

Berliner Ring: Der MAZ Newsletter für Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming

Der Newsletter für aktuelle Themen in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Ferienfluggesellschaft Smart-Lynx Airlines ist ein Charter- und ACMI-Anbieter in Europa. Die 1992 als Lat-Charter gegründete, lettische Fluggesellschaft operiert seit 2008 unter ihrem heutigen Namen und verfügt über eine Flotte aus 15 Airbus A320-, sieben Airbus A321- und fünf Airbus A330-Maschinen.

Von MAZonline