Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld Polizei stoppt berauschte Autofahrer
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld Polizei stoppt berauschte Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 27.05.2020
Bei den Polizeikontrollen am Dienstag und Mittwoch reagierten Drogenvortests positiv auf verschiedene Substanzen. Quelle: DPA
Anzeige
Groß Köris/Schönefeld

Polizeibeamte stoppten am Dienstagnachmittag einen Bmw auf der A 13 in Fahrtrichtung Dresden bei Groß Köris, dessen Fahrer offenbar berauscht unterwegs gewesen war. Drogenvortests reagierten bei dem 39-Jährigen positiv auf Cannabis und Opiate. Kurz vor Mitternacht wurde zudem auf der Altglienicker Chaussee in Schönefeld ein Renault kontrolliert, bei dessen 28-jährigem Fahrer der Drogenvortest positiv auf Kokain reagierte. Auch bei einem 40-jährigen Transporterfahrer, der am Mittwochmorgen in der Gartenstraße von Schönefeld kontrolliert wurde, fiel der Test positiv auf Amphetamine aus.

In allen drei Fällen hat die Polizei die entsprechenden Verfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Von MAZonline

26.05.2020
26.05.2020
25.05.2020