Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld Mann mit Haftbefehlen am Flughafen festgenommen
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld Mann mit Haftbefehlen am Flughafen festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 15.04.2019
Quelle: dpa
Schönefeld

Bundespolizisten nahmen am Freitagabend einen mit zwei Haftbefehlen gesuchten Mann am Flughafen Berlin-Schönefeld fest. Gegen 22 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei einen 27-jährigen Passagier kurz nach seiner Landung aus Moskau.

Bei der Überprüfung seiner Personalie ermittelten die Beamten, dass gegen den Deutschen zwei Haftbefehle vorlagen. Das Amtsgericht München hatte ihn im Juli 2018 wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt.

Im Februar 2019 folgte eine weitere Verurteilung wegen Körperverletzung durch das Amtsgericht Leipzig zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen brachten ihn die Bundespolizisten in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Von MAZ

Volle Straße, volle Terminals: Zu Beginn der Osterferien in Brandenburg müssen sich Urlaubswillige auf lange Wartezeiten einstellen. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel erwarten mehr als eine Million Reisende.

12.04.2019

In den kommenden Tagen wird bei der Bahn in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald wieder gebaut. Besonders betroffen ist diesmal die S 2: Sie entfällt vom 12. bis 23. April zwischen Blankenfelde und Priesterweg.

11.04.2019
Schönefeld Schönefeld / Schönefelder Welle - Schäden behoben: Schwimmbad öffnet wieder

Warum die Reparatur so lange gedauert hat, ist unklar. Nach Ostern soll die „Schönefelder Welle“ nach langer Schließzeit wieder öffnen.

10.04.2019