Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönefeld Kollision wegen Übermüdung
Lokales Dahme-Spreewald Schönefeld

Waltersdorf: Unfall wegen Übermüdung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 29.10.2020
Durch den Unfall musste die Straße zeitweilig gesperrt werden. Quelle: DPA
Anzeige
Waltersdorf

Am Mittwochnachmittag kam es nahe des Rastplatzes Waldeck-Ost zu einem Unfall, bei dem ersten Aussagen der Polizei zufolge ein 35-jähriger, übermüdeter Autofahrer in einen so genannten „Sekundenschlaf“ verfiel, so dass er mit seinem Ford auf einen Mercedes auffuhr. Die 69-jährige Beifahrerin im gerammten Auto hatte dabei Verletzungen davongetragen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei einer vorläufigen Sachschadensbilanz von rund 25 000 Euro mussten beide Autos abgeschleppt werden. Zur Absicherung der Unfallstelle musste die Autobahn zeitweilig voll gesperrt werden, so dass es bis 17.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen und einem Stau kam.

Von MAZonline