Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schulzendorf So schnell geht es im neuen Wohnquartier voran
Lokales Dahme-Spreewald Schulzendorf So schnell geht es im neuen Wohnquartier voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 22.02.2019
Auf dem Gelände an der Ernst-Thälmann-Straße entstehen derzeit mehr als 300 Eigenheime.
Auf dem Gelände an der Ernst-Thälmann-Straße entstehen derzeit mehr als 300 Eigenheime. Quelle: Silvia Gehrke
Anzeige
Schulzendorf

Die ersten Bewohner können bald einziehen: Auf dem als „Ritterschlag/Ritterfleck“ bekannten Gelände entlang der Ernst-Thälmann-Straße liefern sich die Bauherren einen regelrechten Wettkampf. Im nördlichen Teil baut der Fürstenwalder Projektentwickler Bonava 166 Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser.

Im nördlichen Teil baut der Fürstenwalder Projektentwickler Bonava 166 Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser. 160 Wohneinheiten baut die Hanseatische Immobilien Treuhand (HIT) aus Stade. Quelle: Silvia Gehrke

Weitere 160 Wohneinheiten baut die Hanseatische Immobilien Treuhand (HIT) aus Stade. Spatenstich für das neue Wohngebiet war im Sommer 2018. Auf dem Gelände befand sich einst ein Rittergut. Zu DDR-Zeiten wurde es als Militärgelände genutzt.

Die Rohbauten sind schon fast fertig. Teilweise fehlen noch die Dächer. Quelle: Silvia Gehrke

Von MAZonline

MAZ-Service

Sie suchen eine Immobilie in Schulzendorf?

Wir haben die Lösung!