Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schulzendorf 400 Kilogramm schwerer Tresor gestohlen
Lokales Dahme-Spreewald Schulzendorf 400 Kilogramm schwerer Tresor gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 04.10.2019
Quelle: Symbolbild
Schulzendorf

Am Freitagmorgen wurde die Polizei zur Richard-Israel-Straße in Schulzendorf gerufen, da in der vorangegangenen Nacht Unbekannte in die Geschäftsräume einer Pflegeeinrichtung eingebrochen waren. Nach dem gewaltsamen Eindringen in ein Büro war ersten Aussagen zufolge ein 400 Kilogramm schwerer Tresor gestohlen worden.

Kriminaltechniker haben Spuren gesichert

Einer Beute von einigen hundert Euro steht ein Gesamtschaden in geschätzter Höhe von etwa 3000 Euro gegenüber. Nach einer ersten Spurensicherung durch Kriminaltechniker des Tatortdienstes hat die Kriminalpolizei weitere Ermittlungen in dem Fall übernommen.

Von MAZonline

Das Engagement vieler Bürger in Schulzendorf hat nicht geholfen: Für die mindestens 14 Bäume entlang der nördlichen Friedhofsgrenze gibt es keine Hoffnung. Mitte Oktober werden sie gefällt.

01.10.2019

Täglich fehlen 54 von 1000 Angestellten in Dahme-Spreewald, weil sie krank sind. Rückenschmerzen oder Erkältungen sind meist die Ursache. Aber auch die Sucht spielt am Arbeitsplatz eine immer größere Rolle.

26.09.2019
Schulzendorf Schulzendorf / Ärger um Friedhofsweg SPD und Grüne wollen Baumfällungen stoppen

„Fridays for Future“ beginnt im eigenen Ort: In Schulzendorf kämpfen Bürger gemeinsam mit SPD und Grüne für den Erhalt von mehr als 14 Friedhofsbäumen. Sie sollen einem geplanten Gehweg weichen.

20.09.2019