Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer auf der A 13 kommt von der Fahrbahn ab
Lokales Dahme-Spreewald Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer auf der A 13 kommt von der Fahrbahn ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 12.06.2019
Quelle: dpa
Duben

Offensichtlich Sekundenschlaf führte dazu, dass Dienstagnachmittag ein 22-Jähriger auf der A 13 hinter der Anschlussstelle Duben in Fahrtrichtung Sachsen mit einem Lkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Leitpfosten kollidierte.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 6.000 Euro. Der junge Mann kam mit dem Schrecken davon.

Von MAZonline

Der Branchenverband GBAA vertrtitt die Interessen der Geschäftsluftfahrt in Deutschland. Der lang ersehnte Eröffnung des BER schauen sie allerdings mit gemischten Gefühlen entgegen. Die Branche fürchtet vom Standort verdrängt zu werden.

15.06.2019

Ein Lkw-Unfall zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Bestensee hat für stundenlangen Stau auf der A 13 gesorgt. Der Fahrer hatte seine Fahrt zwar fortgesetzt, allerdings lief Diesel aus. Für die Feuerwehr bedeutete das viel Arbeit.

11.06.2019

Jan Spitalsky ist der künftige neue DRK-Kreisvorsitzende im Verband Fläming-Spreewald. Er tritt im Januar 2020 die Nachfolge von Harald-Albert Swik an.

11.06.2019