Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Waldbrand bei Egsdorf
Lokales Dahme-Spreewald Waldbrand bei Egsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:17 30.05.2019
Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Teupitz

Kaum ist das Wetter besser, beginnen auch wieder die Waldbrände. Zu gleich zwei Feuern mussten die Feuerwehren im Landkreis Dahme-Spreewald am Donnerstag ausrücken. Das größere wurde um 12.11 Uhr von den Waldbrandkameras des Landesforstbetriebs entdeckt. Über dem ehemaligen Truppenübungsplatz Wünsdorf bei Egsdorf stand eine Rauchsäule. Dort waren 1000 Quadratmeter eines privaten Waldbestands in Brand geraten, wie der Landeswaldbrandbeauftragte Raimund Engel berichtete. Die Feuerwehren aus Bestensee, Motzen, Töpchin, Halbe, Tornow, Teupitz, Neuendorf und Egsdorf wurden alarmiert und brachten das Feuer recht schnell unter Kontrolle.

Bereits am Vormittag gegen 10.15 Uhr hatten Passanten auf einer Fläche in der Nähe des Radwegs zwischen Prieros und Hermsdorf/Mühle , auf der es bereits am 26. März gebrannt hatte, einen Geruch nach Rauch und Feuer wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Löschgruppen aus Heidesee eilten zu der Stelle, mussten dort aber nur nachlöschen.

Anzeige

Von MAZonline

Anzeige