Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wildau 24-jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei
Lokales Dahme-Spreewald Wildau 24-jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 16.02.2020
Quelle: 13557194
Anzeige
Wildau

Ein 24-Jähriger hat sich in der Nacht von Freitag zu Samstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, die Wildau aus durch mehrere Orte führte. Gegen 1.30 Uhr hatten Polizisten ihn im Hückelhovener Ring in Wildau zu einer Verkehrskontrolle anhalten wollen, er ignorierte jedoch die Anhaltesignale der Beamten. Anschließend flüchtete er, verfolgt von der Polizei über Wildau, Zeuthen, Eichwalde, Berlin-Schmöckwitz und Waltersdorf wieder zurück nach Wildau, wo das Fahrzeug schließlich unter Beteiligung von Unterstützungskräften der Polizei gegen 2.45 Uhr gestoppt werden konnte. Ein Drogenvortest bei dem Fahrer regierte positiv auf die Stoffgruppen Amphetamin und Kokain.

Führerschein sichergestellt

Nach erfolgter Blutprobenentnahme wurde der Führschein des 24-Jährigen sichergestellt. Den Kraftfahrzeugführer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Von MAZonline