Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wildau Das sind die Themen bei der Kinder-Uni
Lokales Dahme-Spreewald Wildau Das sind die Themen bei der Kinder-Uni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 25.09.2019
TH-Professor Andreas Foitzik hält die Auftaktvorlesung traditionell mit einer Gesangseinlage. Quelle: Uta Schmidt
Wildau

Am Wochenende startet wieder die Kinder-Uni an der TH Wildau. Fünf Samstagsvorlesungen mit vielen Mitmach-Experimenten stehen für neugierige Kinder zwischen acht und zwölf Jahren auf dem Programm. Für den Startschuss an diesem Sonnabend hält Andreas Foitzik einen Vortrag zu „Kann man Atome sehen?“. Neben spannenden Einblick in die Welt dieser winzigen Teilchen wird in dieser Vorlesung auch gesungen.

Am 26. Oktober können die Besucher der Kinder-Uni in die Welt der Finanzgeschichte eintauchen. Christian Hederer erklärt: „Was ist eigentlich Geld?“. Dann gibt es auch Antworten auf Fragen wie warum wir Waren gegen Geldscheine tauschen können oder wie viele Geldscheine gedruckt werden.

Der Frage „Warum gehen Dinge kaputt“ geht die Kinder-Uni am 9. November nach. Und gemeinsam mit dem Referenten Jens Berding können die Nachwuchsstudenten auch herausfinden, wie Ingenieure Materialien auswählen und Produkte entwickeln, damit Gegenstände möglichst lange halten.

Kinderrechte und Projektmanagement für Kinder

Nach dieser Reise in den Kosmos der Technik geht es am 23. November um das Thema „Von Prinzen und Superheldinnen – Kinderrechte“. Franziska Breitfeld erklärt zum Beispiel, warum auch an einer Technischen Hochschule viele Mädchen studieren, warum Eisprinzessin Elsa eine tolle Klimaforscherin oder Batmann ein super Zimtschnecken-Bäcker sein können und die Farbe Rosa gar keine Mädchenfarbe ist.

In der letzten Vorlesung in dieser Runde der Kinder-Uni geht es am 7. Dezember um „Projektmanagement für Kinder“. Bertil Haack erklärt seinen Zuhörern, wie man ein gelungenes Sommerfest für seine Klasse organisieren kann – mit Musik, Spielen, Essen, Trinken und allem, was dazu gehört.

Alle Vorlesungen sind kostenlos und beginnen immer um 10.30 Uhr im Audimax der TH Wildau. Wer sich zur Kinder-Uni anmeldet bekommt einen eigenen Studierendenausweis. Eltern dürfen übrigens nicht mit in den Hörsaal – die 45-minütigen Vorlesungen können diese aber über eine Videoschaltung im Nachbarraum mitverfolgen.

www.th-wildau.de/kinderuni

Von Nadine Pensold

Wildau Wildau/Einkaufszentrum nach Brand gesperrt Was dieser Händler nach dem Brand mit seiner Ware macht

Der Großbrand in Wildau hat nicht alle Geschäfte und Büros zerstört. Trotzdem stehen Gewerbetreibende vor einer ungewissen Zukunft. Die Polizei geht Hinweisen zum Brandherd nach.

18.09.2019

Vom 7. bis 12. Oktober, das ist die erste Woche in den Herbstferien, besteht die Möglichkeit, sich beim künstlerisch-kreativen Generationsprojekt „Young meets old“ in Sachen Tanz, Schauspiel, Schreiben und Musizieren in Wildau verwirklichen.

17.09.2019

Das frühere Meyer-Beck-Einkaufszentrum in Wildau ist bei einem nächtlichen Feuer zerstört worden. Fassungslos standen Wildauer am Dienstag vor den Ruinen. Der Brandgeruch hing noch in der Luft.

17.09.2019