Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wildau Medaillen gibt es bei Runners’ Day für alle
Lokales Dahme-Spreewald Wildau Medaillen gibt es bei Runners’ Day für alle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:20 21.09.2018
Die TH Wildau ist Hauptorganisator des ersten Wildau Runner's Day, der am 30. September stattfinden wird.
Die TH Wildau ist Hauptorganisator des ersten Wildau Runner's Day, der am 30. September stattfinden wird. Quelle: TH Wildau/Hochschulsport
Anzeige
Wildau

Arne Sippel ist sehr zufrieden. „Wir gehen auf die 400 zu“, sagt er über die vielen Anmeldungen zum ersten Wildau Runners’ Day, der am 30. September stattfinden wird. Sippel kümmert sich um die zahlreichen Sportangebote der Technischen Hochschule Wildau und koordiniert nun auch den Lauftag. Gedacht ist dieser aber nicht nur für Angehörige der TH, sondern wirklich für jeden. Noch dazu ist die Teilnahme kostenlos.

Schon Fünfjährige machen mit

Bereits Fünfjährige dürfen mitmachen, für diese wurde eigens eine Route kreiert, die nur einen Kilometer lang ist. Insbesondere dafür, aber auch für die Drei-Kilometer-Strecke sind bereits viele Wildauer Grundschüler angemeldet worden. Nahezu 100 zählt Arne Sippel auf der Anmeldeliste. Die Sportlehrer der Grundschüler waren auch von Anfang an in die Planungen zum Runners’ Day involviert. Die Idee dazu keimte an der TH. Frank Seeliger, der Leiter der Hochschulbibliothek, und Arne Sippel liebäugelten schon länger mit einer solchen Veranstaltung, auch die TH-Präsidentin Ulrike Tippe konnte sich so etwas als passionierte Läuferin sehr gut vorstellen. Als dann die Hochschulleitung zustimmte, konnten weitere Partner gefunden werden. Die Stadt engagiert sich ebenso wie das Wildorado, die Wildauer Wohnungsbaugesellschaft, die Techniker Krankenkasse, der Studierendenrat der TH, eben die Grundschule und der SV Motor Wildau.

Insgesamt vier Strecken gibt es zur Auswahl, die längste ist zehn Kilometer lang. Für alle können sich noch Läufer anmelden, selbst am Wettbewerbstag ist die spontane Teilnahme noch möglich. Gestartet wird um 10 Uhr auf dem Campus der Hochschule.

Noch Helfer gesucht

Melden können sich auch gerne noch einige freiwillige Helfer. „Wir suchen Helfer für Streckenposten, die Verpflegung im Zielbereich und die Verpflegung an der Strecke“, erklärt Arne Sippel. Auch für die Ausgabe der Startnummern, für den Aufbau und die Siegerehrung wird noch Unterstützung benötigt. Sippel freut sich über Nachricht via Email an arne.sippel@th-wildau.de. Wer mitwirkt, erhält ein T-Shirt und Verpflegung.

Die Läufer bekommen am Ende alle Medaillen. „Als Geschenk gerade für die Kinder ist uns das wichtig“, sagt Sippel. Für die Besten gibt es sogar Pokale. Wer möchte, kann am kommenden Montag um 17.30 Uhr an einer kostenlosen Laufvorbereitung für die Zehn-Kilometer-Strecke teilnehmen.

Detaillierte Informationen zu den Strecken und zur Anmeldung als Läufer und Helfer unter www.th-wildau.de/hochschulsport

Von Karen Grunow