Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wildau Polizei entdeckt durch Fahrradunfall Drogen
Lokales Dahme-Spreewald Wildau

Wildau: Polizei entdeckt durch Fahrradunfall Drogen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 28.02.2021
Quelle: DPA
Anzeige
Wildau

Am Freitag gegen 19 Uhr verletzte sich in Wildau in der Karl-Marx-Straße ein 34-jähriger Fahrradfahrer bei einem Sturz. Zur Überprüfung der Verletzung wurde er durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Um die Identität des Verletzten zu klären, suchten Polizeibeamte seinen Personalausweis in seinem Rucksack und fanden dabei unverhofft etwas ganz anderes. Die Polizisten fanden Cannabis und Tabletten in dem Rucksack. Auf Grund der vorgefundenen Menge an Rauschmitteln ordnete ein Richter die Wohnungsdurchsuchung bei dem verunfallten Mann an. Tatsächlich wurden bei dieser Durchsuchung weitere Drogenmengen gefunden. Der 34-Jährige muss sich jetzt einem Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln stellen.

Von MAZonline