Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wildau Zwei Motorradfahrer verletzt
Lokales Dahme-Spreewald Wildau Zwei Motorradfahrer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 07.01.2020
In Mittenwalde wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Quelle: dpa
Wildau/Zeuthen/Mittenwalde

Gleich drei Motorradfahrer waren am Montag in Unfälle verwickelt. Vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit war ein Motorradfahrer am Nachmittag kurz nach 14 Uhr auf der Jahnstraße in Wildau unterwegs und stürzte. Der 17-Jährige verletzte sich dabei und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. An der Maschine der Marke Honda entstand Schaden von 500 Euro.

Bei einem Vorfahrtunfall stießen – ebenfalls am Nachmittag – ein Mitsubishi und eine Suzuki an der Kreuzung Schillerstraße/Ecke Heinrich-Heine-Straße zusammen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 2.500 Euro.

Auf der Landstraße 40 kollidierte am Montagabend ein Ford beim Abbiegen auf die Auffahrt zur A 13 mit einem entgegenkommenden Motorrad. Dessen Fahrer (18) wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Ford-Fahrer verließ direkt nach dem Zusammenstoß zur Fuß den Unfallort. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Von MAZonline

Polizei Viel Blechschaden - Beifahrerin leicht verletzt

Eine 78-Jährige wurde am Donnerstag auf der Bundesstraße 179 bei Wildau leicht verletzt – ein Mercedes und ein Citroen waren zusammengestoßen. Eines der Fahrzeuge war so stark beschädigt, dass der Abschleppdienst kommen musste.

03.01.2020

SOS, das steht an der Technischen Hochschule Wildau für „Strukturierung und Optimierung des Selbststudiums“.

30.12.2019

Bei der S 2, der S 45 und S 46 wird an diesem Wochenende und am kommenden Wochenende gebaut. Wir haben die Beeinträchtigungen hier zusammengestellt.

30.12.2019