Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zeuthen Fahrlässige Brandstiftung
Lokales Dahme-Spreewald Zeuthen

Zeuthen: Grillkohle löst Brand aus - Fahrlässige Brandstiftung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 28.06.2020
Quelle: Archiv
Anzeige
Zeuthen

Zu einem Brand an einem Einfamilienhaus kam es am Samstagabend in der Otto-Nagel-Allee in Zeuthen. Ursache war nicht vollständig abgelöschte Grillkohle, welche in einen Blumenkübel unter einem Fenster gekippt worden war. Die Feuerwehr löschte. Die Hausfassade wurde in Mitleidenschaft gezogen, das Haus war aufgrund der Rauchentwicklung zeitweise nicht bewohnbar. Sachschaden: 20 000 Euro. Gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Von MAZonline