Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Elbe-Elster Lebloser Mann schwimmt im Teich
Lokales Elbe-Elster Lebloser Mann schwimmt im Teich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 28.11.2018
Die Polizei musste eine leblose Person bergen (Symbolbild). Quelle: dpa
Finsterwalde

Mittwochvormittag wurde die Polizei gegen 9 Uhr zu einem Gartenteich gerufen. Sie mussten eine leblose Person bergen. Die Person schwamm offenbar auf dem Teich eines Grundstückes an der Grabenstraße.

Rettungskräfte konnten nur Tod feststellen

Umgehende alarmierte Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 87-jährigen Grundstückeigentümers feststellen. Warum der Mann ums Leben gekommen ist, ist zur Zeit unklar. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von RND/lin

Mit schweren Verletzungen musste eine 17-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Freund hat sie möglicherweise gestoßen, vermutet die Polizei.

18.09.2018

Der Brand auf dem Gelände einer Recyclingfirma in Schönewalde im Landkreis Elbe-Elster konnte nach Angaben der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Die Einsatzkräfte befanden sich seit Sonnabendmittag nonstop im Einsatz.

05.08.2018

In Schönewalde brennt es seit Samstagmittag auf dem Gelände einer Recyclingfirma. Anwohner werden aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Die Feuerwehr ist nonstop im Einsatz gegen die Flammen.

04.08.2018